Mit der freundlichen Unterstützung von

Spring Med Days 2021 - Programm

Update zu CED & Morbus Crohn

Biologika Update bei CED & Schwere Folge von Morbus Crohn – Darmversagen und Kurzdarmsyndrom

Das Event hat bereits stattgefunden

Mit der freundlichen Unterstützung von Takeda

Webinar-Inhalte

In dieser Session begrüßen Sie Herr EOA Dr. Hans Peter Gröchenig und Herr Dr.med.univ. Stefan Fürst und referieren zum Thema chronisch-entzündliche Darmerkrankungen.

Im ersten Teil fasst EOA Dr. Hans Peter Gröchenig die wichtigsten Entwicklungen in Hinblick auf den Biologika-Einsatz bei CED zusammen und Dr. Stefan Fürst referiert im zweiten Teil über die schweren Folgen von Morbus Crohn u.a. Darmversagen und Kurzdarmsyndrom. Die Kombination altbewährter Medikamente hat Tradition vor allem in der Behandlung von CED. Inzwischen haben neuestens Studien gezeigt, dass auch Biologika sich positiv auf die Entwicklung der CED auswirken.

Nach beiden Vortragsteilen gibt es die Möglichkeit an der Diskussionsrunde teilzunehmen.

Das Webinar wurde für 1 DFP-Punkt bei der österreichischen Akademie der Ärzte eingereicht.

Vortrag gehalten von